Um die PDF-Dokumente auf diesen Seiten korrekt anzuzeigen benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

Für die Richtigkeit der Angaben sind die Vortragenden verantwortlich. Nachdruck der Unterlagen (auch auszugsweise) nur mit Genehmigung des Vortragenden/ Urhebers.

Sollten Sie Fragen zu den vorliegenden Unterlagen haben oder einen Fehler bemerken, so schreiben Sie uns bitte an info@vsvi-mv.de.

 

 

Seminare 2018

Seminar Straßenbauplanung am 11.01.2018

  • Vortrag 1
    eMobility Cube Wolfsburg
    Sina Stautmeister, M. Sc., Stadt Wolfsburg
    Download (PPT-Dokument, 4,0 MB)

     

Seminare 2016

Seminar Betonstraßenbau/Pflasterstraßen am 17.03.2016

  • Vortrag 1
    Schichtenaufbau bei Pflasterbauweise - Normen und Anwendungsgebiete
    BERDING BETON GmbH, Steinfeld
    Download (PPT-Dokument, 10,8 MB)

  • Vortrag 2
    Kommunale Verkehrsflächen aus Beton
    Herr Dipl.-Ing. Martin Peck, Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton e.V.
    Download (PPT-Dokument, 22,2 MB)

  • Vortrag 3
    Inhalte und Regelungen der TL BEB-StB, Ausgabe 2015
    Herr Dipl.-Ing. Christoph Hofmeister, Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton e.V.
    Download (PPT-Dokument, 13,9 MB)

  • Vortrag 4
    Die aktuellen Merkblätter zu "Verkehrsflächen aus Beton"
    Dipl.-Ing. Klaus Böhme, Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton e.V.
    Download (PPTX-Dokument, 11,3 MB)

  • Vortrag 5
    Whitetopping - Die dauerhafte Instandhaltung von Asphaltstraßen
    Betonmarketing Deutschland GmbH
    Download (WMV-Dokument, 275,1 MB)

     

Seminar Baurecht und Baugrund am 03.03.2016 in Linstow

  • Vortrag 1
    NEUE DIN 18300 "ERDARBEITEN"- HOMOGENBEREICHE IM STRASSENBAU
    Dr.-Ing. Gerd Festag, BuG Baugrunduntersuchung Naumburg GmbH
    Download (PDF-Dokument, 4,9 MB)

  • Vortrag 2
    Nachtragsmanagement für Auftragnehmer und Auftraggeber
    Dr.-Ing. R. Ebersbach, ö.b.u.v. Sachverständiger für Tief- und Straßenbautechnische Probleme zur VOB
    Download (PDF-Dokument, 0,1 MB)

  • Vortrag 3
    Entschädigungsanspruch gem. § 642 BGB bei Bauablaufstörungen
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank A. Bötzkes, ö.b.u.v. Sachverständiger für Bauablaufstörungen
    Download (PDF-Dokument, 0,6 MB)

  • Vortrag 4
    Fachgerechter Einsatz von Asphalteinlagen -zur Verzögerung von Reflexionsrissen-
    Dipl.-Ing. Thomas Reschke, Huesker Synthetic GmbH
    Download (PDF-Dokument, 10,6 MB)

     

Seminar Brückenbau am 18.02.2016 in Linstow

  • Vortrag 1
    Die Eldetalbrücke der BAB A 14 - Herausforderung in mehrfacher Hinsicht
    Herr Frank_Bernhardt - INROS LACKNER SE
    Download (PDF-Dokument, 10,7 MB)

  • Vortrag 2
    Faszination Autobahn – Faszination Autobahnbrückenbau
    Herr Werner Buhl, AGAB e.V.
    Download (PDF-Dokument, 38,1 MB)

  • Vortrag 3
    Optimiertes Berechnungsverfahren für Hohlsteifen orthotroper Fahrbahnplatten
    Herr M. Eng. Max Fechner, Hochschule Wismar/ Universität Rostock
    Download (PDF-Dokument, 2,2 MB)

  • Vortrag 4
    Feuerverzinken im Stahl- und Verbundbrückenbau
    Herr Dipl.-Ing. (FH), SFM Gunnar Pöppe, Institut Feuerverzinken GmbH Regionalbüro Nordost Düsseldorf
    Download (PDF-Dokument, 8,5 MB)

  • Vortrag 5
    Jüngste Erkenntnisse aus der statisch-konstruktiven Prüfung im Hinblick auf eine bessere Planung und Bauausführung von Brücken
    Herr Dipl.-Ing. Burkhard Sigeneger
    Download (PDF-Dokument, 4,0 MB)

  • Vortrag 6
    Instandsetzung von Stahlbrücken -WerkstoffkundlicheProbleme bei der schweißtechnischen Verarbeitung von Stählen an Brückenbauwerken von 1850 bis heute
    Dr.-Ing. G. Winkel, GSI SLV Mecklenburg-Vorpommern
    Download (PDF-Dokument, 4,5 MB)

Seminare 2015

Seminar Brückenbau am 05.03.2015 in Linstow

  • Vortrag 1
    Brücke im Zuge der Stadionstraße - Brückenabbruch
    IBD Ingenieurgesellschaft mbH - Verkehrs- und Brückenplanung
    Download (PDF-Dokument, 7,1 MB)

  • Vortrag 2
    Datengewinnung für die Brückenplanung mittels Drohnenbefliegung am Beispiel der Hochbrücke in Wismar ?
    Herr Rumen Dimitrov, Diplom-Ingenieur für Geodäsie, Photogrammetrie und Kartographie
    Download (PDF-Dokument, 1,9 MB)

  • Vortrag 3
    mageba Gruppe - Firmenvorstellung
    Herr Dipl.-Ing. (SFI) Bernhard Aust, mageba Gruppe
    Download (PDF-Dokument, 145,1 MB)

  • Vortrag 4
    Korrosionsschutzsysteme den Bau von Stahlbrücken - Praxiserfahrungen
    H. Haltenort, GEHOLIT + WIEMER Lack- und Kunststoff-Chemie GmbH, Graben-Neudorf
    Download (PDF-Dokument, 68,9 MB)

  • Vortrag 5
    POLYFLEX Advanced PU - Information über ein neues Belagsdehnfugen-System
    Herr Dipl.-Ing. (SFI) Bernhard Aust, mageba Gruppe
    Download (PDF-Dokument, 28,1 MB)

  • Vortrag 6
    POLYFLEX Advanced PU - Sanierung eines Fahrbahnübergangs - 2.BA
    mageba Gruppe
    Download (PDF-Dokument, 305,8 MB)

Seminar Baurecht und Baugrund am 26.02.2015 in Linstow

Seminare 2014

Seminar Brückenbau am 27.02.2014 in Linstow

  • Vortrag 1
    Kraftschlüssiger Spaltausgleich im Stahl- und Brückenbau
    Herr Bernd Weitz, DIAMANT Metallplastic GmbH
    Download (PDF-Dokument, 4,5 MB)

  • Vortrag 2
    Besonderheiten bei der Bauausführung integraler Stahl- und Stahlverbundbrücken
    Herr Dr.-Ing. Anil Anwikar, ANWIKAR CONSULTANTS GmbH
    Download (PDF-Dokument, 11,2 MB)

  • Vortrag 3
    Bundesautobahn 14 – VKE 7, Aktueller Bautenstand der Brückenbauwerke
    Herr Dipl.-Ing. Manfred Borowy, Herr Dipl.-Ing. Stefan Anker, Straßenbauamt Schwerin
    Download (PDF-Dokument, 2,8 MB)

  • Vortrag 4
    Brückenlager nach europäischer Norm EN 1337, Anforderungen – Neuerungen – Einfluss der Eurocodes
    Herr Dr.-Ing. Joachim Braun, RW Sollinger Hütte Uslar
    Download (PDF-Dokument, 8,7 MB)

  • Vortrag 5
    Neue Vorschriften im Brückenbau, Erste Erfahrungen an Hand von Beispielen aus der Praxis
    Herr Dipl.-Ing. Peter Otte , Herr Dipl.-Ing. Dirk Podeyn, Ingenieurbüro Otte & Schulz GmbH & Co. KG
    Download (PDF-Dokument, 8,1  MB)

Seminare 2013

Seminar Brückenbau am 21.02.2013 in Linstow

  • Vortrag 1
    Anwendung des EC 7 bei der Gründung von Brückenbauwerken
    Dipl.-Ing. Holger Chamier, Baugrund Stralsund Ingenieurgesellschaft mbH
    Download (PDF-Dokument, 3,6 MB)

  • Vortrag 2
    Fahrbahnübergänge für Straßenbrücken nach europäischer Zulassung
    Dr.- Ing. Joachim Braun, RW SOLLINGER HÜTTE GmbH
    Download (PDF-Dokument, 11 MB)

  • Vortrag 3
    Rekonstruktion der Göltzschtalbrücke für die Streckenelektrifizierung
    Dr.-Ing. Klaus Baumann, Ingenieurbüro Grassl Greifswald
    Download (PDF-Dokument, 9,2  MB)

  • Vortrag 4
    Planung und Ausführung integraler Brücken
    Dipl.-Ing. Winfried Glitsch, DEGES
    Download (PDF-Dokument, 5,6  MB)

  • Vortrag 5
    Radwegbrücke im Zuge der Neustädter Straße über die DB AG in Ludwigslust, Ein Beitrag zur Baukultur
    Dipl.-Ing. Thomas Bickel, IBD Ingenieurgesellschaft mbH
    Download (PDF-Dokument, 13,8  MB)

  • Vortrag 6
    Neubau der Rethebrücke in Hamburg
    Dipl.-Ing. J. Kapusta, Hamburg Port Authority (HPA) + Dipl.-Ing. M. Borowski, Ingenieurbüro Grassl
    Download (PDF-Dokument, 11,6  MB)

Seminare 2012

Seminar Eurocode 2 – Beton am 11.10.2012 in Wismar

  • Vortrag 1
    Untersuchungen an Brückenbauwerken und materialtechnische Prüfungen der Baustoffe
    Dr.-Ing. Gesa Haroske, Prof. Dr.-Ing. Ulrich Diederichs, Universität Rostock
    Download (PDF-Dokument, 7,13 MB)

  • Vortrag 2
    Grundlagen der Spannungsberechnungen in den Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit
    Prof. Dr.-Ing. habil. Wolfgang Krüger
    Download (PDF-Dokument, 822 KB)

  • Vortrag 3
    Verformungsnachweise nach DIN EN 1992
    Dr.-Ing. habil. Olaf Mertzsch, Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V
    Download (PDF-Dokument, 1,9 MB)

  • Vortrag 4
    Neue Eurocodes im Brückenbau, Massivbrücken – Grundlagen der Bemessung im Grenzzustand der Tragfähigkeit
    Dr.-Ing. Frank Fingerloos, Deutscher Beton- und Bautechnikverein e.V.
    Download (PDF-Dokument, 3,45 MB)

  • Vortrag 5
    Neue Eurocodes im Brückenbau, Lastannahmen
    Dr.-Ing. Heinz-Hubert Benning, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
    Download (PDF-Dokument, 1,31 MB)

  • Vortrag 6
    Beispiele für Berechnungen nach Eurocodes im Brückenbau
    Prof. Dr.-Ing. Bernd Guericke
    Download (PDF-Dokument, 1,2 MB)

Seminar Brückenbau am 01.03.2012 in Linstow

  • Vortrag 1
    Einsatz von Bauwerksmonitoring und Messtechnik an Ingenieurbauwerken
    Herr Dipl.-Ing. Kohlbrei, TÜV Rheinland LGA Bautechnik GmbH
    Download (PDF-Dokument, 7,55 MB)

  • Vortrag 2
    Technische Ausrüstung der Klappbrücke über die Peene bei Loitz
    Roschig Hydraulik
    Download (PDF-Dokument, 2,88 MB)

  • Vortrag 3
    Brücken in Holz-Beton-Verbundbauweise
    Prof.-Dr.-Ing. Antje Simon, Fachhochschule Erfurt
    Download (PDF-Dokument, 3,14 MB)

Verkehrsbauseminar am 19.01.2012 in Linstow

  • Vortrag 1
    Die neuen „Richtlinien für die Anlage von Landstraßen“ RAL – Stand 2012
    Frau Dipl.-Ing. Anne Vetters, Lehrstuhl Gestaltung von Straßenverkehrsanlagen
    Download (PDF-Dokument, 9,28 MB)

  • Vortrag 2
    Autobahneckverbindung Bremen - die A 281 und ihr Weg der Bürgerbeteiligung
    Herr Andreas Irngartinger, DEGES
    Download (PDF-Dokument, 2,16 MB)

  • Vortrag 3
    Gedanken zur zukünftigen Bürgerbeteiligung bei Planungsprozessen in Mecklenburg–Vorpommern
    Herr Dr. Wulfhorst
    Download (PDF-Dokument, 167 KB)

  • Vortrag 4
    B 96/B 104 Ortsumfahrung Neubrandenburg, Bürgerinformation, Stadt Neubrandenburg 23.11.2011
    Frau Petra Ußner + Herr Joachim Rascher, DEGES
    Download (PDF-Dokument, 1,8 MB)

  • Vortrag 5
    BAB A 20 Netzbeeinflussungsanlage Großraum Insel Usedom - RE Vorentwurf
    Herr Sendrowski, SBA Stralsund
    Download (PDF-Dokument, 4,36 MB)

December
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 26 27 28 29 30 01 02
49 03 04 05 06 07 08 09
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
1 31 01 02 03 04 05 06

No events found.