Hier finden Sie aktuelle Nachrichten der VSVI Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der Bezirksgruppen. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter der Rubrik Termine. Sollten Sie als Mitglied an dieser Stelle eine Nachricht veröffentlichen wollen, so teilen Sie uns dies kurz mit. 2

4. Stralsunder Brückenbautag

Am 28. Oktober 2022 fand der 4. Stralsunder Brückenbautag statt.

Ursprung nahm dieses Symposium in Auswertung der überragenden Resonanz des festlichen Kolloquiums anlässlich des 10-jährigen "Geburtstages" der Rügenbrücke in Stralsund im Jahre 2017.

In diesem Kontext führen die Veranstalter (VSVI-MV, Freunde der Rügenbrücke, unterstützt durch das BMDV, die Straßenbauverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und die Hansestadt Stralsund) diese Fachtagung im Jahresturnus durch.

Der 4. Stralsunder Brückenbautag stellt, wie auch in den Jahren zuvor, eine Plattform der Präsentation des aktuellen Jahrbuchs des BMDV "Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen" dar.

Auch einer kleinen Tradition folgend fand bereits am Abend zuvor ein get-together in der direkt am Hafen liegenden Gaststätte „Fischermänns“ statt. Die teilnehmenden 45 Gäste nutzten die Gelegenheit des gemeinsamen Austauschs im Rahmen dieses geselligen Treffens.

Das Symposium begann im Löwenschen Saal des Rathauses der Hansestadt Stralsund am Freitag vormittag um 09:30 Uhr mit den einleitenden Worten des Moderators Herrn Hon.-Prof. Dr. Olaf Mertzsch.

Ihm schlossen sich die Grußworte des Oberbürgermeisters der Hansestadt Stralsund, Herr Dr. Alexander Badrow sowie des Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit MV, vertreten durch den Referatsleiter, Herrn René Müller, an.

In einem Vortrag über die neue Aussichtsplattform am Königsstuhl auf der Insel Rügen stellte Herr Mathias Nier vom Ingenieurbüro Schlaich Bergermann Partner das innovative Bauwerk hoch über den Klippen der Kreideküste vor.

Frau TRDir’in Yvonne-Christine Gunreben nutzte den Rahmen dieser Veranstaltung, um das neue Jahrbuch „Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen“, herausgegeben vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr, zu präsentieren.

Im weiteren wurden in Vorträgen 5 sich im Jahrbuch befindliche Brücken vorgestellt:

  • A45        Ersatzneubau der Lennetalbrücke
  • A3          Ersatzneubau der Talbrücke Heidingsfeld
  • A44        Besonderheiten im Ingenieurbau beim Neubau der A44
  • B62n      Neubau der Leimbachtalbrücke
  • B236      Fußgängerbrücke am Freischütz

Ergänzt wurden diese interessanten Vorträge durch die Vorstellung der derzeit laufenden Vorbereitung des Neubaus der Brücke über die Peene im Zuge der B111, verbunden mit der Ortsumgehung Wolgast als Tor zur Insel Usedom.

An der Veranstaltung nahmen 81 Fachkolleg*Innen teil.

Abschließend möchte ich mich auch im Namen meiner beiden Mitstreiter im Organisationsteam, Herrn Hon.-Prof. Dr. Olaf Mertzsch und Herrn Manfred Borowy, bei allen Referenten sowie auch beim Auditorium bedanken.

Des weiteren gilt mein besonderer Dank den verantwortlichen Mitarbeiter*Innen der Hansestadt Stralsund, die uns die Veranstaltungsräume zur Verfügung gestellt haben.

Sie alle haben zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.

Thomas Freitag

Vorsitzender der VSVI-Bezirksgruppe Stralsund

Stralsund im Oktober 2022

December
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 28 29 30 01 02 03 04
49 05 06 07 08 09 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31 01
Vorstandssitzung als Jahresabschluss in Lexow

16.12.2022

Termin ansehen